TA Analysen
17.09.10: PivotPoint Dax
Rechner Calculator Aktie Einzelwerte
11.09.10: PivotPoints
Wartungsarbeiten
10.09.10: PivotPoints
Dax
10.09.10: BörseGo News
In Bearbeitung
10.04.10: SMI
Fanlines
31.08.08: PivotPoints
Aufname SMI
06.02.08: PivotPoints
Automatische Aktualisierung !
13.05.07: ATX
4655 Punkte zu verteidigen
29.04.07: Pivots
Datenanzeige
05.06.06: Dax
Damm gebrochen
  Hauptmenü
Startseite
Nachrichten
Techn. Analyse
TaiPan Einführung
Pivot-Rechner
Fibonacci-Rechner
Linkliste
Marktsegmente
Gesamtliste
Finanzforum
Feedback


BullChart arbeitet mit TaiPan-Software.

 
 Beiträge suchen


 BörsenKnowHow

Börseneinsteiger -
   goldene Tipps


Globale Wirtschafts-
   indikatoren


Phasen der
   Medikamenten-
   entwicklung


Die Sprache der
   Analysten


20.01.05 (Nebenwerte)
Hennes & Mauritz - vor Unterstützung
Hennes&Mauritz (20.01.05): vor Unterstützung

Die charttechnische Situation ist nicht momentan nicht schlecht,
wenn die 24,80€ Marke gehalten wird.


Hennes&Mauritz konnte aus TradingRange (23,80-15,60€) ausbrechen.
Der harte Widerstand bei 26,20€ konnte nicht durchbrochen werden und
der Kurs quittierte dies mit einem Pullback.
Bei 24,80€ erfolgte ein Pullback und damit wurde nicht wieder in die
TradingRange eingetaucht, sondern oberhalb dieser verteidigt.
Die GD\'s sind weiterhin steigend.
Hervorzuheben ist der GD38, der mit 24,86 die Unterstützungsmarke
bei 24,80€ zusätzlich verstärkt. Diese Marke ist wichtig.


Ein Blick auf die kurzfr. Situation zeigt, dass der Aufwärtstrend
weiterhin intakt, aber gefährdet ist.
Die letzte Candle als Doji am unteren Ende des Aufwärtstrend, zeigt die
Unentschlossenheit.
Weiterhin wurde der GD18 (blaue Linie) unterschritten: zum ersten mal
seit Mitte November - ein negatives Zeichen.
Als Unterstützung neben der Aufwärtstrendlinie dienen der GD6 und GD9.
Zusammen mit der 2. Unterstützungslinie (grüne Linie unterhalb des
Aufwärtstrends), bildet sich im Bereich bei 24,80€ eine sehr harte
Unterstützung.


Die Indikatorenlage zeigt weiterhin fallende Tendenz.
Momentan kein Potential den harten Widerstand bei 26,20€ zu brechen.


Fazit:
Die Verletzung der 24,80€ Unterstützung hat deutliche Kursverluste zur Folge.
Negatives Potential dann bis zum Unterstützungbereich von 24,38-24,62€.


...naja
...geht so
...normal
...gut
...sehr gut

Druckversion

Versenden

Feedback
Alle Logos, Marken, Bilder u. Inhalte auf dieser Seite sind geschütztes Eigentum von BullChart bzw. der betreffenden Inhaber.
Verwendung,Weiterverbreitung,Kopieren,Einframen von Texten,Bildern,Inhalten nur nach vorheriger Genehmigung.
Copyright 2000-2006 BullChart ©

Marktsegment        Feedback        Impressum & Kontakt        Haftungsausschluß        Copyright/Urheberrecht
börsenübergreifend ~ unabhängig ~ sachlich ~ kompetent ~ neutral ~ langjährig im Geschäft ~ börsenübergreifend ~ unabhängig ~ sachlich ~ kompetent ~ neutral